Unser Verein
 
Terminkalender
Veranstaltungen
Öffnungszeiten
Presse/Medien
Für unsere Mitglieder

 

 
    

  Sportschützen-Gemeinschaft Isenburg-Betra e.V.

 
Herzlich willkommen auf unserer Homepage
Wir freuen uns über Euren Besuch!

Wir sind ein moderner Schützenverein, mit zahlreichen Angeboten und Disziplinen für Jung und Alt.
Schaut rein und informiert Euch über die sich bietenden Möglichkeiten.

AKTUELL:  

           

 

Erster Wettkampf mit vollem Erfolggemeistert

2x Gold; 1x Silber; 1x Bronze für die Bogensport-AG der SG Isenburg-Betra und des Martin-Gerbert-Gymnasiums

Am Samstag, den 19.03.2016 starteten um 10 Uhr 4 unserer Bogenschützen der Bogensport-AG des Martin-Gerbert-Gymnasium für die SG Isenburg-Betra am Kreisjugendpokal des Schützenkreises Neckar Zollern. Die Schützen der Kooperations-AG, welche von Lars Schmitter geleitet, und von Marc Schäfer begleitet wird, schossen anfangs bei herrlichem Sonnenschein, der sich im Laufe des Wettkampfs allerdings hinter den Wolken versteckt hatte und es kalt wurde, ihren Wettkampf. Nach 30 geschossenen Pfeilen auf Wertung stand das Ergebnis fest: Tzoline Demircan erreichte in ihrer Klasse – der Schülerklasse A – mit 67 Ringen den 1. Platz. Für unsere 3 restlichen Schützen lief es ebenfalls sehr gut. In der Schülerklasse B erreichte Jan Akermann mit 117 Ringen den 3. Platz. Spannend wurde es zwischen Marvin Raible und Martin Erhardt, die bis zum Ende um jeden einzelnen Ring kämpften. Bis zu den letzten 3 Pfeilen lag Marvin mit bis zu 10 Ringen vor Martin, bis sein letzter Pfeil den falschen Weg einschlug, was mit Sicherheit am umschlagendem Wetter lag. Damit erreichte Marvin Raible mit 196 Ringen den 2., und Martin Erhardt mit 199 Ringen den 1. Platz.

Die Bogensport-AG am Martin-Gerbert-Gymnasium Horb ist eine Koorperations-AG zusammen mit der Sportschützengemeinschaft Isenburg-Betra. Sie wird seit April 2015 angeboten und hat seitdem stolze 10 Teilnehmer. Sie findet wöchentlich mittwochs für 1,5 Stunden in der Sporthalle am Stadion statt und wird durch den Mentor Lars Schmitter, der selber seit 4 Jahren in Betra als erfolgreicher Sportschütze aktiv ist, geleitet. Von Seiten des Vereins wird er von Oberschützenmeister Kurt Quiskamp und Jugendleiter Marc Schäfer tatkräftig unterstützt. Bei den Schülern kommt die AG gut an. Sie zeigen großes Interesse und sind immer begeistert bei der Sache.

                              

 

UND:

SG Isenburg-Betra: kleine aber feine Truppe

Bogenschützen der SG Isenburg-Betra gehen mit 1. Und 2. Plätzen wieder nachhause.

Am Sonntag, den 20.03.16 fuhren 3kälteresistente Bogenschützen Michael Quiskamp, Jan Quiskamp und Lars Schmitterder Sportschützengemeinschaft Isenburg-Betra nach Dornhan zum letzten Wettkampfdes Schwarzwald-Wintercups 2016. Der Schwarzwald-Wintercup ist eine Serie aus 3 3D-Turnieren im schönen Schwarzwald: Villingen-Schwenningen; Aufen (bei VS); Dornhan. Hier werden jeweils auf einem Parcours 28 Tier-Attrappen bergauf und bergab im Wald mit verschiedenen Trefferzonen beschossen wobei der 1. Treffende von maximal 3 Pfeilen zählt. Mit einer maximalen Ringzahl von 20 Ringen pro Scheibe sind somit pro Wettkampf 560 Ringe möglich.

In diesem Jahr machten sich unsere Schützen mit nahezu jeder möglichen Wettersituation vertraut: In Villingen-Schwenningen ging der Schleichweg quer durch Schnee, der bis zu den Knien reichte. In Aufen hatte sie das Glück verlassen, was sie erst merkten als sie von oben bis unten bei -2°C durchnässt waren. Auch in Dornhan hat das Wetter gut mitgespielt. Leider gab es kein Schnee, sondern eher herrliches Frühlingswetter was den Namen “Wintercup“ nicht mehr rechtfertigt. Leider war es auch nicht für alle möglich an allen 3Turnieren teilzunehmen und hatten damit starke Verluste beim Ergebnis zuverbuchen.  

Nachdem Turnier in Dornhan stand das Endergebnis und somit auch die Platzierung fest: In der Herrenklasse Recurve landete Michael Quiskamp mit 1282 Ringen auf dem 4. Platz. Michael Hoffmann-Bürger, der wegen zu geringer Teilnehmerzahl eine Klasse austeigen musste und somit gegen Visier-Schützen schoss, erreichte mit 606 Ringen den 8. Platz. Allerdings fehlt ihm 1 Ergebnis, da er in Dornhan leider verhindert war.

Erfolgreicher sah es (Im Gegensatz zuder Herrenklasse vermutlich wegen mangelnder Konkurrenz) für unsere Jungschützen aus: Jan Quiskamp, der jeden Wettkampf mutig komplett bestritt, räumte auf dem 2. Platz mit 632 Ringen in der Bowhunter Recurve Schülerklasse einen Pokal in Silber ab. Gold gab es für unseren Schützen Lars Schmitter, der in der Jugendklasse Recurve den 1. Platz mit 776 Ringen erlang. Auch er konnte leider nur 2 Turniere und davon nur 1 durchgängig mitschießen.

Im Großen und Ganzen sind alle Bogenschützen der SGIsenburg-Betra mit dem diesjährigen Wintercup zufrieden und freuen sich schon auf das nächste Jahr.                 

                                                                 

 

Ansonsten:

Die Ergebnise des 3D-Turniers 2015 sind absofort ONLINE unter "3D-Turnier"abrufbar!
 
Unsere Homepage muss kontinuierlich gefüttert werden - Euer Input ist daher sehr willkommen.
Infos und Fragen, auch zu Wettkämpfen oder Veranstaltungen sendet Ihr bitte an: sg-isenburg-betra@bdhoch2.de


 

 

 
   

..: Sportschützen-Gemeinschaft Isenburg-Betra :..


 

Willkommen auf der Webseite der Sportschützen-Gemeinschaft Isenburg-Betra.

Unser Verein gehört zum
Schützenkreis Neckar-Zollern, zum Schützenbezirk Schwarzwald-Hohenzollern,
zum
Württembergischen Schützenverband sowie zum Deutschen Schützenbund
.
Weitere Schützenfeunde:
Schützenkreis Freudenstadt

www.bdhoch2.de  

© Sportschützen-Gemeinschaft Isenburg-Betra . E-Mail-Kontakt